Portal für Lunge, Atmung
und Atemwegserkrankungen

PneumoMail - Archive

Zeige Ergebnisse 11-20 von 34.
Sortieren nach:

Newsletter 21.10.2011 / 3(21.10.2011)


Eine neue ATS-Leitlinie empfiehlt die Messung der Atemwegsentzündung durch Bestimmung des Stickstoffmonoxid-Gehalts in der Ausatemluft (FENO) für das Asthma-Management. Außerdem enthält sie eine Anleitung zur Interpretation der Messwerte für die klinische Praxis
Weitere Informationen zur FENO-Messung finden Sie in der unten stehenden pdf-Datei.

Weiterführende Informationen:
Um die weiterführenden Informationen einzusehen, loggen sie sich bitte erst mit Doccheck ein: Login

Ein neues CME-Modul ist online - Sie können weitere Punkte erwerben!(01.07.2011)


01.07.2011 Unter der Rubrik "CME-Module" finden Sie ab sofort eine weitere online-Fortbildung zu dem Thema:

- Obstruktive Atemwegserkrankungen / Chronisch obstruktive Bronchitis (COPD) - Grundlagen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und werden Ihnen auch zukünftig mit unseren Partnern die Möglichkeit zum Punkteerwerb anbieten. Wir sind an Ihrer Meinung interessiert und bieten Ihnen hier direkt die Gelegenheit mit uns Kontakt aufzunehmen.

Buchvorstellung zum Thema "Asthma und COPD"(03.06.2011)


03.06.2011 In der Pneumo-Akademie haben wir für Sie einen neuen Beitrag in unserer Rubrik "Für Sie gelesen":

Wir stellen Ihnen die neue Auflage des Buches "Asthma und COPD für die Hausarztpraxis" von Thomas Hausen vor. Einzelheiten finden Sie hier

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Zwei neue CME-Module online - Sie können weitere Punkte erwerben!(07.04.2011)


07.04.2011 Unter der Rubrik "CME-Module" finden Sie ab sofort zwei weitere online-Fortbildungen zu den Themen:

- Die respiratorische Insuffizienz

- Außerklinische Beatmung

Hier kommen Sie direkt zu dem neuen Fortbildungsmodulen: Die respiratorische Insuffizienz oder Außerklinische Beatmung

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und werden Ihnen auch zukünftig mit unseren Partnern die Möglichkeit zum Punkteerwerb anbieten. Wir sind an Ihrer Meinung interessiert und bieten Ihnen hier direkt die Gelegenheit mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ein frohes neues und gesundes Jahr 2011!(01.01.2011)


Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2011.

Auf den Seiten der Pneumo-Akademie können Sie Ihr CME-Punktekonto aufbessern. Nutzen Sie auch die Möglichkeit unseres Forums und diskutieren mit anderen Usern oder direkt mit dem Autor des jeweiligen Moduls. Hier kommen Sie direkt ins Forum.

Forum - Austausch zwischen Lernenden und Autoren(01.12.2010)


Wir haben innerhalb der Pneumo-Akademie ein Forum aktiviert. Sie haben so die Möglichkeit mit uns und anderen Nutzern der Akademie direkt zu kommunizieren und zu diskutieren.

Neben einem allgemeinen Forum ist pro Modul auch ein jeweiliges Forum eingerichtet. Über einen Button unter jeder Lerneinheit gelangen Sie in das direkte Forum des Moduls, in dem Sie sich gerade befinden. Sie können über diesen Weg direkte Fragen an die Autoren der einzelnen Module stellen.

Nutzen Sie die Möglichkeit mit Gleichgesinnten über fachbezogene Themen zu diskutieren und direkte Fragen an die Autoren und uns zu stellen.

Hier gelangen Sie direkt zum allgemeinen Forum.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Registrierung und Anmeldung.

Ihre Meinung ist gefragt!(01.12.2010)


In Kürze werden wir innerhalb der Pneumo-Akademie ein Forum aktivieren. Sie haben so die Möglichkeit mit anderen Nutzern der Akademiemodule direkt zu kommunizieren und zu diskutieren. Auch können Sie über diesen Weg direkte Fragen an die Autoren der einzelnen Module stellen.

Unter den Folien der Lerneinheit möchten wir mit einem Button die Möglichkeit einräumen, direkt in das Forum zu gehen. Welches Symbol von 1) bis 6) würden Sie hierfür auswählen? 
Bitte klicken Sie auf welcome@pneumo-akademie.de und tragen die von Ihnen favorisierte Ziffer ein.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Pneumo-Akademie

Zu wenig CME-Punkte: Honorarkürzung! Was nun?(01.12.2010)


Gut ein Jahr ist vergangen, seit dem Vertragsärzte erstmalig belegen mussten, dass sie ihrer Fortbildungspflicht nachgekommen sind.

Obwohl die Krankenversicherungen nur wenige Honorare tatsächlich kürzen mussten, fiel dennoch auf, dass manche Ärzte in den Folgequartalen nachlässiger wurden.

Wer nun auf Grund zu wenig erworbener CME-Punkte eine Honorarkürzung erdulden muss, sollte die Punkte so schnell wie möglich nachholen. Nach Möglichkeit sollten die Punkte innerhalb von zwei Jahren gesammelt werden.

Sollte der Nachweis dann immer noch nicht erbracht worden sein, droht ab dem neunten Quartal der Zulassungsentzug.

Nutzen Sie die Möglichkeit CME-Punkte auf der Homepage der Pneumo-Akademie zu erwerben.

Ihre Meinung ist uns wichtig!(01.12.2010)


unsere CME-Module erfreuen sich großer Nachfrage. Dennoch sind wir ständig bemüht das Angebot in Ihrem Sinn zu erweitern. Welche Themenschwerpunkte würden Sie gern auf den Seiten der Pneumo-Akademie zusätzlich vorfinden?

Auf der Homepage der Pneumo-Akademie haben wir Ihnen einige Themenvorschläge zusammengestellt. Durch Ankreuzen ein oder mehrerer Themen können Sie uns Ihre Wünsche mitteilen.

Hier gelangen Sie direkt zur Umfrage auf der Pneumo-Akademie.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Terminankündigung: 11. Bad Lippspringer Tuberkulosetag(13.03.2010)


Der 11. Bad Lippspringer Tuberkulosetag findet unter der Organisation der Karl-Hansen-Klinik GmbH am 13.03.2010 als wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung statt. Die Veranstaltung ist zur Zertifizierung bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe angemeldet.

Nähere Informationen sowie das Programm und Anmeldeformular finden Sie in unserem Veranstaltungskalender auf der Pneumo-Akademie.

P.S. 
Unter Service können Sie zu Ihrer Punkteerfassung eine Excel-Liste herunterladen. Diese Übersicht kann bei der Ärztekammer zur Einreichung von Fortbildungsnachweisen genutzt werden.